BfB Logo RGB.jpg
Im Rahmen der Projektwoche "Kulturräume und moderne Medien" hatten die Kulturbotschafter die Möglichkeit, sich unter fachlicher Anleitung mit modernen Medien zu beschäftigen und die Eindrücke der Ferienaktion "Kulturräume für Grundschulkinder" zusammenzutragen.

Nach einer Einführung in Wikipedia erstellten die Jugendlichen diese WIKI. Zur Präsentation der Inhalte der Ferienfreizeit "Kultur macht stark" nutzen sie verschiedene Medien:

Mithilfe einer Prezi - Präsentation erstellte eine Arbeitsgruppe eine virtuelle Führung durch die Kulturräume. Auf diesem Rundgang werden die WIKI - Besucher von einem Avatar durch die verschiedenen Kulturräume geführt.

Im Journalisten-Workshop lernten die Jugendlichen unter Anleitung der Redakteurin Beate Stahl einen Pressetext in Szene zu setzen.

Der Kameramann Ulf Rütsch zeigte den Jugendlichen, wie man einen Film schneidet und mit passender Musik und Effekten hinterlegt.

Die Referenten des Medienkompetenznetzwerkes Koblenz begleiteten den Workshop und stellten den Jugendlichen unter anderem DIE TRICKBOX zur Erstellung eines Stop-Motion-Films zur Verfügung.

Mit Hilfe der in der Fortbildung zum Kulturbotschafter vorgestellten Programme wie zum Beispiel Shape Collage, Storybird, Tagul, doppel me, Go Animate, Audacity, Voki und Stop Motion Studio erstellten die Jugendlichen unter anderem Fotocollagen mit dem gesammelten Material aus der vorangegangenen Woche.

Alle Ergebnisse der Projektwoche können auf dieser Wiki bestaunt werden.